Air Supply kehrt im Mai auf die Philippinen zurück

18. April 2011 – Nach zahlreichen ausverkauften Shows im Land in den vergangenen Jahren, hat das berühmte australische Soft-Rock-Duo berichtet, dass es eine weitere Reihe von Auftritten in den Philippinen im nächsten Monat plane. Danee Samonte von Steve O’Neal Productions hat angekündigt, dass die Air Supply Tour 2011 zunächst an der Universität von Baguio am 11. Mai starte, die von einer Aufführung im Aliw Theater in Pasay City am 12. Mai folgt.

Weitere Air Supply Aufführungen sind u.a. auch im Waterfront Hotel in Cebu oder im CCC (Convention Center) am 13. Mai geplant. (Genauere Information dazu erfolgt in Kürze, da die derzeitigen Angaben widersprüchlich sind!)

„Die philippinischen Fans des Duos sind sicherlich begeistert, Russell Hitchcock und Graham Russell wieder zurück begrüßen zu können, mit denen sie eine ganz besondere musikalische Verbindung haben. Fragen Sie einen romantischen Filipino und Sie haben gute Chancen, dass sie die meisten der Air Supply Hits des Duos auswendig kennen, das sie zu Weltstars katapultierte.“ meinte Mr. Samonte gegenüber Reportern.

Zu ihren Hits zählen „Here I Am (Just When I Thought I was Over You)“, „Making Love Out of Nothing“, „Two Less Lonely People In the World“, „Without You“, „Even the Nights are Better“, „Lost in Love“, „Now and Forever“, „Every Woman in the World“, „All Out of Love“ und „The One That You Love“, die an die Spitze der Billboard Hot 100 Liste 1981 gingen.

„Alle diese Lieder sind heute Air Supply Klassiker, waren das eine oder andere Mal Chart-Topper und werden bis heute noch von den Fans mit Vorliebe und Leidenschaft gesungen.“ ergänzte Mr. Samonte.

AM ANFANG

Air Supply wurde 1975 zunächst als Trio mit Chrissie Hammond, Russell Hitchcock (Gitarrist und Singer-Songwriter) und Graham Russell (Sänger) gebildet. Sie trafen sich während der australischen Produktion des Musicals von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice „Jesus Christ Superstar“.

Ihre erste Single „Love and Other Bruises,“ kletterte auf Rang 2 der australischen „Kent Music Report“ Singles Chart im Jahr 1976. Darauf folgte das Debüt-Album „Air Supply“, das Rang 17 der „Kent Music Report“ Album Charts erreichte und Gold-Album Status in Australien erreichte.

Fast jedes Jahr danach brachte Air Supply (die zum Duo wurden, als Hammond und sein Ersatz Jeremy Paul sie verliessen) ein Album heraus, in den Genres: ‚Pop-Rock‘, ‚Soft Rock‘ und ‚Adult Contemporary Genre‘.

Im Jahr 1991 veröffentlichten sie „The Earth Is“, welches den Hit enthielt „Without You“ zusammen mit den Singles „Stronger Than the Night“ (mit einem Musik-Video, das bekannt machte, dass Air Supply wieder zurück sei) und „Stop the Tears“. Der offizielle Fanclub veröffentlichte das „The Earth Is“-World Tour Video, ein seltenes Sammlerstück, dass Live-Aufnahmen von der Welttournee der Band enthält, als Promotion des Albums. Auf dieses Album folgte „The Vanishing Race“ im Jahr 1993, das von der Hit-Single „Goodbye“ unterstützt wurde.

Das Album „News from Nowhere“ wurde 1995 veröffentlicht. Es enthielt die vor allem in Asien erfolgreichen Hit-Singles „Someone“, „Always“ und eine Coverversion von „Unchained Melody“, ein Song den Al Hibbler bekannt machte.

Ein weiterer großer Hit von Air Supply war „Now and Forever: Greatest Hits Live“, eine CD- und DVD-Aufzeichnung eines Live-Konzerts in Taipeh, Taiwan ebenso im Jahre 1995, die in den taiwanesischen Album-Charts für 16 Wochen blieb.

Für Ticket-Anfragen zur Tournee, kontaktieren Sie bitte: TicketWorld Tel. 891-9999.

Quelle: Air Supply returns next month
http://www.bworldonline.com/content.php?section=Arts&Leisure&title=Air-Supply-returns-next-month&id=29965